Münchwilen K292 / Belagsanierung und Instandsetzung Brücke B-444

Referenz Strassen

Eine der Hauptaufgaben im Strassenbau ist heutzutage die Sanierung von in die Jahre gekommenen Anlagen. Im Zuge dieser Sanierungen wird meist nicht nur der defekte Belag ersetzt. Es werden auch die Bedürfnisse der verschiedenen Anspruchsgruppen (öV, Velo, Fussgänger, MIV usw.) überprüft, Änderungen in der Normierung berücksichtigt und grosser Wert auf die Verkehrssicherheit sowie der Benutzbarkeit durch Menschen mit körperlichen oder geistigen Einschränkungen der zu sanierenden Strassenanlage gelegt. Zusätzlich müssen je nach Ortslage auch Anliegen bezüglich Werkleitungen, Lärm oder Umwelt/Gewässer in die Projektierung mit einbezogen werden.

Die K292 weist bei Münchwilen diverse Belagsschäden auf. Zudem soll die Busverbindung angepasst und die Anbindung an die kantonale Veloroute verbessert werden. RK&P hat im Rahmen des Sanierungsprojekts einerseits die Strassenbreite auf die heutigen Erfordernisse angepasst und andererseits 2 BehiG-gerechte Bushaltestellen, einen mit Mittelinsel geschützten Fussgängerstreifen sowie eine komfortablere Anbindung an die kantonale Radroute projektiert.

Gleichzeitig wurden auch die seitlichen Einmündungen in die Kantonsstrasse überarbeitet und ein „Einfahrtstor“ beim östlichen Ortsbeginn ins Projekt integriert. Zusätzlich wurden ein Kleintierdurchlass unter der K292 und die Renaturierung des Bustelbachs ins Projekt mit einbezogen. Als Gesamtleiter koordinierten wir auch die Arbeiten eines Drittbüros, welches die Erneuerung der Abdichtung der Brücke B-444 und den Ersatz der Konsolköpfe, der Geländer und Leitplanken projektiert hat. Von Seite der Gemeinde soll während der Sanierung auch die Wasserversorgung und ein Teil der Dorfstrasse erneuert werden. Alle Teilprojekte wurden in ein Gesamt-Sanierungsprojekt integriert und dieses zur Planauflage gebracht.

Belagsanierung und Instandsetzung Brücke / Münchwilen AG

Bereich neue Bushaltestelle: Bestand

Belagsanierung und Instandsetzung Brücke / Münchwilen AG

Bereich neue Bushaltestelle: Projekt

Projekt
Münchwilen K292 – Belagssanierung und Instandsetzung Brücke B-444

Bauherrschaft 
Kanton Aargau: Departement Bau, Verkehr und Umwelt; Abteilung Bau

Referenzperson
Herr Fabian Gasser (ATB, Unterhaltskreis IV)

Bausumme
ca. CHF 4‘000‘000

Erbrachte Leistungen
Bau- und Auflageprojekt, Gesamtleitung

Zeitraum
2014 bis 2017