Belagserneuerung Pfeffingerring Aesch

Referenz Strassen

Bestehende Strassen werden kostenbedingt und ressourcen-schonend immer häufiger nur teilweise saniert, d.h. je nach Zustand des bestehenden Belagsaufbau wird nur ein Teil der Belagsschichten ersetzt. Besondere Beachtung wird dem Gehalt an krebserregenden polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK) im alten Belag geschenkt.

Je nach Strategie gibt es verschiedene Projektierungs-Möglichkeiten, wie damit umgegangen werden kann. Im Siedlungsgebiet wird meistens die Deckschicht mit einem lärmmindernden oder lärmarmen Belag ausgeführt, was spezielle Anforderungen an Planung, Materialkontrollen und Einbau mit sich bringt. Im Rahmen dieser Belagserneuerungen werden auch die Strassenentwässerungen angepasst, Randabschlüsse saniert sowie alle Schachtdeckel an die neue Oberfläche des Deckbelages angepasst.

Im Rahmen der Erstellung des neuen Zubringers Pfeffingerring bzw. Anschluss Aesch an die A18 musste vorgängig der restliche Teil des Pfeffingerrings in Aesch erneuert werden. Es handelt sich beim Strassenstück um eine 600 m lange Strecke der Kantonsstrasse zwischen der Einmündung Langenhagstrasse und dem Knoten Ettingerstrasse / Pfeffingerring.

Durchgeführt wurde ein Teilersatz des heutigen Belages, mit neuem Belagsaufbau einer Binderschicht und eines lärmarmen Deckbelages. Der bestehende Belag wurde infolge stark PAK-haltiger Binder-und Tragschicht in 2 Etappen gefräst. Bestehende Beton-Wassersteinplättli wurden vollumfänglich durch neue Schalensteine mit gefräster/gesägter Oberfläche ersetzt sowie die Bereiche mit Belagswulst durch einen neuen Aufbau mit Randstein und Schalenstein vervollständigt.

Belagsanierung Pfeffingerring Aesch BL

Belagserneuerung Pfeffingerring (lärmarmer Deckbelag)

Belagsanierung Pfeffingerring Aesch BL

Ansicht neuer Randabschluss

Projekt
Belagssanierung inkl. Zusatzarbeiten Pfeffingerring Aesch

Bauherrschaft 
Tiefbauamt Basel-Landschaft, Kantonsstrassen/Kreis 1

Referenzperson
Herr R. Leu (TBA BL, K-K1)

Bausumme
CHF 650‘000

Erbrachte Leistungen
Ausführungsplanung, Ausschreibung, Bauleitung und Inbetriebnahme

Zeitraum
2014 bis 2016

Print Friendly, PDF & Email