Korrektion Ortsdurchfahrt 1.Etappe, Baselstrasse Grellingen

Referenz Strassen

Im Rahmen der Sanierungsarbeiten von Strassenabschnitten wird neben Werkleitungsarbeiten auch versucht, die Gestaltung des Strassenraumes möglichst Hindernisfrei und dem neuen Verkehrsaufkommen wie auch den Verkehrsbeziehungen anzupassen.

Durch die Eröffnung des Eggfluhtunnels im Juni 1999 konnte der Verkehr auf der Ortsdurchfahrt Grellingen im Strassenzug Baselstrasse–Bahnhofstrasse nahezu halbiert werden. Mit dem Projekt „Korrektion Ortsdurchfahrt Grellingen, 1. Etappe“ wurde nun der Strassenzug Baselstrasse–Bahnhofstrasse–Delsbergstrasse (1. Teil) den heutigen Anforderungen angepasst und der Dorfkern aufgewertet. Diese flankierende Massnahme nach Fertigstellung des Eggfluhtunnels bezweckte insbesondere auch die Verbesserung der Verkehrssicherheit und Instandsetzung der Kantonsstrasse. Durch die Umgestaltung der Ortsdurchfahrt wurde für die Gemeinde Grellingen zudem wieder ein attraktiveres Ortsbild erstellt.

Die Arbeiten von RK&P umfassten neben der baulichen Umsetzung mit Inbetriebnahme auch die Überprüfung des (gegebenen) Bauprojektes sowie die Ausarbeitung des Ausführungsprojektes. Die für den Bau verantwortliche Bauunternehmung wurde mittels Submission bestimmt.

Es wurde der gesamte Strassenoberbau inkl. Werkleitungen auf einer Länge von 1 km vollständig erneuert. Der Strassenquerschnitt wurde verkleinert und vereinheitlicht (angepasst auf die heutigen Verkehrsmengen) und die Fussgängerführung mittels teilweise neuen und breiteren Gehwegen verbessert.

Durch die Verbesserungen/Verbreiterungen an den Gehwegen mussten viele private Vorplätze angepasst bzw. erneuert werden. Im Bereich des Ortszentrums wurde das Ortsbild durch Pflästerungen auf den Gehwegen und anderen Gestaltungselementen speziell aufgewertet. Zudem wurde auf der Baselstrasse im Bereich Gemeindegrenze Grellingen/Pfeffingen/Duggingen auf der Strasse mittels einer mit einem Baum bepflanzten Mittelinsel ein „Eingangstor“ erstellt, welches den Verkehr aus Richtung Aesch/Eggfluh abbremsen und beruhigen soll.

Ortsdurchfahrt Grellingen BL

Aufgewertete Baselstrasse im Bereich Ortskern

Ortsdurchfahrt Grellingen BL

Eingangstor im Bereich Ortseinfahrt Grellingen

Projekt
Erneuerung Ortsdurchfahrt Grellingen, 1. Etappe Bereich Baselstrasse

Bauherrschaft
Tiefbauamt Basel-Landschaft, Verkehrsinfrastruktur

Referenzperson
Herr Rolf Büchler (TBA BL)

Bausumme
CHF 5‘200‘000

Erbrachte Leistungen
Überprüfung Bauprojekt, Ausführungsprojekt, Submission, Bauleitung und Inbetriebnahme

Zeitraum
August 2013 bis Juni 2018