Rudolf Keller und Partner

Rudolf Keller & Partner Verkehrsingenieure AG

Unfallanalysen

Das Ziel der Sicherheitsarbeit im Strassenverkehr besteht in der Verhütung von Strassenverkehrsunfällen und der Milderung der Folgen. Die Reduktion der Unfallhäufigkeit wird u.a. durch eine Erhöhung der aktiven Sicherheit (z.B. Verbesserung der Infrastruktur) angestrebt, während dem die Reduktion der Unfallschwere insbesondere durch passive Sicherheitsmassnahmen erreicht wird. Auf Basis der statistischen Unfallauswertung (Unfallstellen, Unfallschwerpunkte) erfolgt die Unfallanalyse. Kommen Mängel an der Verkehrsanlage zum Vorschein, so sind entsprechende Massnahmen vorzuschlagen.

Im Fachbereich «Unfallanalysen» bieten wir folgende Dienstleistungen an:

  • Unfallanalysen
  • Risikoanalysen
  • Massnahmenkonzepte
  • Road Safety Audit
Referenzen
seit 2012 Road Safety Audits (zertifiziert)
2011 - 2012 Unfallanalyse Standstreifenumnutzung A2 Hagnau
2011 Risikoanalyse A2 Basel – Augst (Auswertung Unfallgrundlagen)
2008 - 2011 Erhaltungskonzept N1 Stadt St. Gallen (Unfallanalyse)
2006 - 2007 Unfallanalyse EABA Verzweigung Augst
1997 - 1998 Sanierung von Gefahrenstellen Riehen